Ein Stück über die Angst und darüber hinaus (ab 8)

Die Geschichte um Angst und Mut, Lüge und Wahrheit und eine gehörige Portion Zauberei dreht sich um das Mädchen Angelique und ihre seltsame
Puppe Klotzkopf, ein seltsames Flickwerk aus grobem Leinen und Knopfaugen.

In den Farben und Klängen der faszinierenden Stadt New Orleans erfährt Angelique, was es heißt Angst zu haben und Mut zu finden. Dabei führt sie ihre Reise sogar bis ins Reich der Toten, um am Ende zu erkennen, dass es nicht Magie braucht, um wirklich mutig zu sein und dass es nicht schlimm ist, sich seine Ängste einzugestehen. Ein Wechsel zwischen wohligem Schaudern und dem Weglachen der Angst.

Ein Stück für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren und Ihre
Eltern, Großeltern und Lehrer.

 

Regie: Julia Lehn | Ben Lutz

Regieassistenz: Nele Hoffmann

Buch: Benjamin Lutz

Bühne und Licht: Nadja Klinge

Kotüm und Ausstattung: Anna Lehn

Spiel: Björn Lehn

Dauer: ca. 75 min